Sichere Verbindung aktiv

(030) 33 77 59 44-0 abitz@abitz.com Geld-Zurück-Garantie

Impressum

dns.comfort Workflow für Dragon NaturallySpeaking

Vom Diktat zum Dokument

Einfach und intuitiv zu bedienen
Flüssiger Workflow
Für große und kleine Büros

dns.comfort.pro workflow 6 (1 Benutzer, Preis pro Lizenz)

serverbasiertes Profil-, Befehls-, Vokabular- und Diktat-Management für Dragon Professional/Legal Group/Medical Practice Edition/NaturallySpeaking (auch Roaming); Online- und Offline-Spracherkennung, serverbasierter Workflow mit delegierter Korrektur; zusätzlich mit SonicPad, Diktierfeld, Speechlock und DesktopController; ohne Integration.
Lieferzeit ca. 10 Werktage
Artikel-Nr.:102832

€ 712,81

inkl. Ust., zzgl. Versandkosten

dns.comfort.pro workflow 6, Wartungsvertrag (1 Benutzer, Preis pro Lizenz)

2 Jahre Maintenance inkl. kostenfreie Upgrades/Updates (Abonnement: verlängert sich automatisch bei 70 Tagen Kündigungsfrist) - serverbasiertes Profil-, Befehls-, Vokabular- und Diktat-Management für Dragon Professional/Legal Group/Medical Practice Edition/NaturallySpeaking (auch Roaming); Online- und Offline-Spracherkennung, serverbasierter Workflow mit delegierter Korrektur; zusätzlich mit SonicPad, Diktierfeld, Speechlock und DesktopController; ohne Integration.
Lieferzeit ca. 7 Werktage
Artikel-Nr.:102833

€ 256,61

inkl. Ust., zzgl. Versandkosten

dns.comfort.basic workflow PLUS 6 (1 Benutzer, Preis pro Lizenz)

Diktatmanagement ohne Spracherkennung, serverbasierter Workflow (ohne medizinische Integration); zusätzlich Statistikmodul, autorenabhängige Verschlüsselung, zentrale Diktiergeräteverwaltung; bei Erstbestellung sind mind. 5 Benutzer-Lizenzen erforderlich; ohne Integration.
Lieferzeit ca. 10 Werktage
Artikel-Nr.:102847

€ 272,51

inkl. Ust., zzgl. Versandkosten

dns.comfort.basic workflow PLUS 6, Wartungsvertrag (1 Benutzer, Preis pro Lizenz)

2 Jahre Maintenance inkl. kostenfreie Upgrades/Updates (Abonnement: verlängert sich automatisch bei 70 Tagen Kündigungsfrist) - Diktatmanagement ohne Spracherkennung, serverbasierter Workflow (ohne medizinische Integration); zusätzlich Statistikmodul, autorenabhängige Verschlüsselung, zentrale Diktiergeräteverwaltung; ohne Integration.
Lieferzeit ca. 10 Werktage
Artikel-Nr.:102848

€ 49,05

inkl. Ust., zzgl. Versandkosten
PDF-Datei

Diktatmanagement mit perfekter Anbindung an die Nuance-Spracherkennung Dragon

Entscheidend: Die Auswahl der geeigneten Produktvariante von dns.comfort

Vielseitig: Übersicht zu den Funktionen von dns.comfort

Vorteile von dns.comfort workflow

  • Die Spracherkennung wird nur für die Autoren der Diktate benötigt, aber nicht für die Schreibkräfte.
  • Korrekturen werden einfach mit einem Fußschalter gesteuert und erfolgen durch einfaches Übertippen. Dabei sind Text und Ton immer verbunden.
  • Wichtige Optionen können zentral eingestellt werden.
  • Wenn Diktate vom Diktiergerät in dns.comfort workflow versendet werden, werden sie zusätzlich in einem Backup-Verzeichnis gespeichert. So kann man auf diese Diktate immer zurückgreifen, selbst wenn sie versehentlich aus dns.comfort Workflow gelöscht wurden.
  • Die Erweiterung des Vokabulars erfolgt im Hintergrund. Das Vokabular und die Befehls- und Wortliste bilden eine wichtige Basis, die im Falle eines Versionswechsels oder beim Anlegen eines neuen Profils sofort zur Verfügung steht.
  • Vorbehaltswortliste: Hier sind alle Begriffe zu finden, die nas Programm neu hinzufügen möchte. Diese Begriffe können kontrolliert werden, bevor sie ins Vokabular aufgenommen werden.
  • Die Prüfung neuer oder gelöschter Wörter erfolgt nach jeder Sitzung zentral oder lokal.
  • Der Austausch von neuen bzw. gelöschten Begriffen oder Befehlen erfolgt zwischen allen Autoren eines Pools. So wird verhindert, dass ein und dieselbe Stelle von allen Autoren extra bearbeitet wird und erhöht die Produktivität.
  • Die Pflege der Befehls- und Wortliste ist auch außerhalb von Dragon NaturallySpeaking bzw. Dragon Medical möglich.
  • Die Übertragung der Profile auf neue Nutzer bzw. Nutzergruppen kann manuell oder automatisch durchgeführt werden.
  • Die Backup-Verwaltung ermöglicht ein schnelles Wiederherstellen eines Dragon-Profils.
  • Unterschiedliche Profile können verknüpft werden, um die Arbeit zu erleichtern.
  • dns.comfort Workflow kann auch in Patientenverwaltungen bzw. Anwaltssysteme integriert werden, was fallspezifische Diktate ermöglicht. Dabei können alle zu erfassenden Daten in einem Durchgang diktiert werden und dns.comfort schreibt es sofort in den entsprechenden Bereich. Das kann jedoch optional durchgeführt werden. 
  • SpeechLock: Damit wird das Diktat in das richtige Programm (z.B. Microsoft Word) geschrieben, unabhängig davon, welches Programm oder welche Anwendung gerade genutzt wird.
  • Den Überblick mit SpeechFocus behalten: Wenn Microsoft Word mit SpeechLock genutzt wird, wird der markierte Text farblich hervorgehoben, genauso wie der Cursor. So sieht man auf den ersten Blick in welchen Teil des Dokuments das Diktat eingefügt wird.
  • SonicPad: Das Diktat wird ständig gespeichert und bei der Korrektur durch Übertippen bleibt die originale Audiodatei erhalten.
  • dns.comfort Workflowrekorder: hier wird das Diktat auch sehr oft gespeichert. Sowohl mit SonicPad als auch mit dem Workflowrekorder ist es möglich, im Entwurfmodus zu arbeiten.
  • StreamControl: Die Spracherkennung nimmt bzw. schreibt nur den dafür vorgesehenen Text auf. Nach dem Drücken der Stopptaste auf dem Diktiergerät wird nichts mehr aufgenommen oder geschrieben und beispielsweise Besprechungen mit Kunden können in Ruhe geführt werden.
  • Single SignOn: Man kann das Programm ganz einfach durch einen Klick vom Desktop starten.

Zusätzlich in dns.comfort.pro workflow:

  • Diktat aufnehmen (offline) - Autoren diktieren in einen Audiorekorder am Arbeitsplatz oder mobil in ein Diktiergerät und versenden die Diktate später mittels Einleseprogramm oder durch Kopieren in vorbestimmte Verzeichnisse, um sie dann zur Schreibkraft oder an die Spracherkennungssoftware zu senden. Unterstützte Formate: WAV, DSS, DS2.

dns.comfort.basic workflow PLUS

dns.comfort.basic workflow ist die schnelle und einfache Diktatverwaltung, wenn Sie ohne Spracherkennung digital diktieren.

Vorteile des Diktatmanagements mit dns.comfort.basic workflow PLUS

Kurzanleitungen

Kurzanleitung zur Funktionsweise von dns.comfort.basic workflow

Kurzanleitung dns.comfort Workflow für Autoren/Sprecher

Kurzanleitung dns.comfort Workflow für Schreibkräfte

Weitere hilfreiche Ressourcen

Welches Produkt passt am besten zu mir?

Windows Terminal Server und Citrix: Digitales Diktat und Spracherkennung in Terminalumgebungen

Individuelle und kompetente Beratung und ausführliche Angebote erhalten Sie bei ABITZ.COM - Wir helfen Ihnen auch bei der Server-Installation und Konfiguration der dns.comfort.net und dns.comfort.pro.

Rufen Sie uns an: (030) 33 77 59 44-0

dns.comfort sorgt für einen effektiven Workflow in Büros, Kanzleien, Praxen ...

Der dns.comfort-Server verwaltet Sprecherprofile, Wort- und Makrolisten sowie den kompletten Workflow. Die Administration erfolgt zentral. Die gesamte Kommunikation findet über ein gemeinsam genutztes Verzeichnis statt. Dies ermöglicht eine einfache Installation und Einrichtung des Systems.

Fallstudie zur Einführung von Dragon Legal und dns.comfort.net workflow bei vem.die arbeitgeber

Systemanforderungen für dns.comfort Workflow für Dragon NaturallySpeaking

Clients / Arbeitsplätze: Windows 2000 (SP4 oder höher) / XP (SP2 oder höher) / Vista (32-/64-bit) / 7 (32-/64-bit); Pentium IV (oder vergleichbar) ab 1 GHz mit mind. 512 KB L2-Cache, 512 MB RAM (1 GB bei Windows Vista und 7), Mikrofon/Kopfhörer oder Headset

Server/Admin: Windows 2000 (SP4 oder höher) / XP (SP2 oder höher) / Vista (32-/64-bit) / 7 (32-/64-bit) / Server 2003 / Server 2008; Pentium IV (oder vergleichbar) ab 1 GHz, 512 MB RAM, 2 GB freier Festplattenspeicher

Die Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking Professional und Legal sowie Dragon Medical werden unterstützt. dns.comfort optimiert in Arztpraxen und Kliniken die Zusammenarbeit zwischen Patientenverwaltungssystemen (Medistar, MCS, Quincy, TurboMed, Albis und viele weitere) und der Spracherkennungssoftware Dragon Medical. In Anwaltskanzleien verbindet es die Spracherkennung nahtlos mit der Kanzlei-Software.

Bei den Systemanforderungen handelt es sich um Mindestanforderungen, wie vom Hersteller angegeben. In der Regel sorgt bessere Hardware für eine reibungslosere Arbeit mit der Software.

Produktforum

Kundenbewertungen, Fragen und Support rund um dieses Produkt

Als angemeldeter Nutzer können Sie hier Ihre produktspezifische Frage stellen, das Produkt bewerten oder anderen Anwendern Tipps geben!

Shop-Funktionen

Zitate von Kunden

„Zum Einsatz kommt die Spracherkennung bei mir nach jedem Patientenkontakt um Befunde zu schreiben.“
Frau Dr. Nolting, Augenärztin