Sichere Verbindung aktiv

(030) 33 77 59 44-0 abitz@abitz.com Geld-Zurück-Garantie

Impressum

Philips Digital Pocket Memo Digitale Diktiergeräte

3D-Technologie für beste Tonqualität

für jede Aufnahmesituation
perfekte Ergebnisse
ideal für den Einsatz mit Spracherkennung!

Philips Digitales Diktiergerät DPM 8000 mit SpeechExec Pro Dictate

Mit 4-Pos.Schiebeschalter (REC/STOP/PLAY/ F.RWD), SDHC-Speicherkarte, Micro-USB-Kabel, Dockingstation 8120, 1 Li-Ion-Akku ACC8100/00, Lederetui und Benutzerhandbuch, Software SpeechExec Pro Dictate
Lieferzeit ca. 7 Werktage
Artikel-Nr.:102876

€ 653,31

inkl. Ust., zzgl. Versandkosten
PDF-Datei

Beste Ergebnisse mit dem neuesten Diktiergerät

  • NEU (nicht bei der DPM-7000-Serie) - 3D-Mikrofontechnik: beste Audioqualität und Spracherkennungsergebnisse in jeder Situation. Das Mikrofon wird durch den Bewegungssensor ausgewählt, der erkennt, ob das Gerät auf einem Tisch liegt oder in der Hand gehalten wird. Dabei wird zwischen einem omnidirektionalem Mikrofon (360°-Tonaufnahme) und einem Richtmikrofon ausgewählt. Das omnidirektionale Mikrofon wird gewählt, wenn es mehrere Tonquellen gibt, wie z.B. auf Konferenzen. Das Richtmikrofon wird für nur eine Tonquelle gewählt und ist bestens für Spracherkennung und -aufnahme optimiert.
  • Robustes, aber dennoch leichtes Design mit Edelstahl ermöglicht ein langes Arbeiten ohne Schwierigkeiten und längeres Funktionieren des Geräts. Durch die ergonomische Form passt das Gerät sehr gut in die Hand. 
  • Dockingstation und SpeechExec Pro-Software: unkompliziertes Hochladen der Diktate für eine einfache Verwandlung in Textdokumente. Außerdem dient die Dockingstation zum schnellen Aufladen des Akkus und in Verbindung mit einem Fußschalter ermöglicht sie Ihnen das freihändige Diktieren. Die SpeechExec Pro-Software organisiert außerdem den Workflow zwischen dem Autor des Diktats und der Schreibkraft und Sie können den Status der Arbeit verfolgen.
  • Einfache einhändige Bedienung durch einen ergonomischen, verschleißfreien und langlebigen Schiebeschalter. Durch den Schiebeschalter wird eine schnelle Dateibearbeitung möglich (z.B. einfügen, anhängen, überschreiben einer alten Datei durch eine neue). Dass der Schiebeschalter verschleißfrei ist, wird durch die Arbeit mit optischer Abtastung ermöglicht.
  • Eine intuitive Bedienung wird durch das große Farbdisplay und die einfach aufgebaute Benutzeroberfläche geboten.
  • NEU (nicht bei der DPM-7000-Serie) - Licht- und Bewegungssensoren sorgen für eine längere Lebensdauer des Akkus. Das Gerät wird in den Standby-Modus versetzt, wenn es inaktiv ist, bzw. die Helligkeit des Displays wird angepasst. Sobald es wieder in Ihrer Hand ist, ist es in weniger als 1 Sekunde einsatz- und aufnahmebereit. Außerdem wählt der Bewegungssensor ganz ohne Ihre Hilfe das passende Mikrofon, denn es erkennt, ob das Gerät in der Hand gehalten wird oder auf dem Tisch liegt.

 Außerdem für professionelle Anwender:

  • NEU (nicht bei der DPM-7000-Serie) - Hohe Datensicherheit: gewährleistet durch Dateiverschlüsselung und Gerätesperre mit PIN. Die Datenverschlüsselung kann in Echtzeit verschlüsselt werden. Dabei wird das Advanced Encryption Standard (AES oder der Rijndael-Algorithmus) genutzt. AES wird sogar in den USA  zur Verschlüsselung von Regierungsinformationen der höchsten Geheimhaltungsstufe genutzt!
  • NEU (nicht bei der DPM-7000-Serie) - Optimierung der Dokumentation: ein integrierter Barcode-Scanner vereinfacht die Dokumentation (DPM 8500). Gescannt kann sogar von einem Bildschirm werden. Dabei können Sie sich sicher sein, dass sie keine Namen vertauschen, denn die IDs der Kunden/Patienten werden zuverlässig zugewiesen und Sie können noch schneller arbeiten, denn Sie müssen nicht erst im Computer nach der richtigen Akte suchen.
  • NEU (nicht bei der DPM-7000-Serie) - Schnellere Wartung: durch die Philips SpeechExec Remote-Device-Managaer-Software können Ihre IT-Administratoren ganz einfach die Hardware von Philips zentral verwalten,, kofigurieren und aktualisieren. Die Geräteeinstellungen der Benutzer, Gruppen oder Teams, sowie die komplette Organisation können einfach durch Fernzugriff erledigt werden, was für alle Beteiligten Zeitersparnis bedeutet.
  • Eine übersichtliche und einfache Bedienung im Klassik-Modus. Durch den Klassik-Modus bekommt man das Gefühl mit einem analogen Gerät zu arbeiten, dieser ist aber nicht Pflicht.

Datenblatt Philips DPM 8000 Serie

Ausführliche Produktinformation Philips DPM 8000 Serie

Wenn Sie an anderen Versionen aus der DPM8000-Serie interessiert sind, fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Sie sind an einem Pocket Memo interessiert, aber die DPM8000-Serie hat viele Funktionen, die Sie nicht brauchen und ganz sicher nicht benutzen werden? Fragen Sie nach der DPM7000-Serie. Auch hier beraten wir Sie wie immer gerne!

Systemanforderungen für Philips Digital Pocket Memo Digitale Diktiergeräte

Windows 8 / 7 / Vista oder Mac OS

Intel Pentium 4 oder vergleichbar ab 1 GHz, 1 GB RAM (2 GB empfohken), 100 MB freier Festplattenspeicher für SpeechExec Software, DVD-ROM Laufwerk für die Installation, USB-Anschluss

Bei den Systemanforderungen handelt es sich um Mindestanforderungen, wie vom Hersteller angegeben. In der Regel sorgt bessere Hardware für eine reibungslosere Arbeit mit der Software.

Produktforum

Kundenbewertungen, Fragen und Support rund um dieses Produkt

Als angemeldeter Nutzer können Sie hier Ihre produktspezifische Frage stellen, das Produkt bewerten oder anderen Anwendern Tipps geben!

Shop-Funktionen

Zitate von Kunden

„Gründe für die Spracherkennung? Die Arbeitserleichterung und die damit verbundene Zeitersparnis!“
Dr. Frantzen, Innere Medizin